Geburtsvorbereitung

Vorbereitung auf das Leben als Familie

Ein Geburtsvorbereitungskurs umfasst 7 Abende à 2 Stunden, von denen 2 Abende als Frauenabende vorgesehen sind.

Das Ziel des Kurses ist es, die werdenden Eltern in der Schwangerschaft zu begleiten und Sie umfassend auf die Geburt und die erste Zeit danach vorzubereiten. Er beinhaltet sowohl theoretische als auch praktische Inhalte.

Theoretischer Teil

Der theoretische Teil beinhaltet Informationen über die einzelnen Geburtsphasen, die Kliniksituation, die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Gebärhaltungen, Möglichkeiten zur Schmerzlinderung unter der Geburt, zum Wochenbett, der Pflege des Neugeborenen und zum Stillen.

Praktischer Teil

Im praktischen Teil möchte ich Ihnen durch Partnerübungen und Massagen, Körperwahrnehmungs- sowie Atem- und Entspannungsübungen helfen zu erspüren, was Ihnen und Ihrem Körper gut tut. Die werdenden Väter lernen dabei, wie Sie Ihre Partnerin während der Schwangerschaft und unter der Geburt unterstützen können.

Das alles wird Ihnen helfen mehr Vertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten zu gewinnen, die Geburt als natürliches Geschehen zu begreifen und sie Ihren Bedürfnissen entsprechend selbstbestimmt mitzugestalten.

Geburtsvorbereitungskurse bieten auch den Raum für eigene Fragen und Erfahrungsaustausch in persönlichen Gesprächen sowie die Möglichkeit, andere Schwangere und werdende Eltern kennenzulernen.

Für die Frauen wird der Kurs von der Krankenkasse übernommen. Die Gebühr für den Partner wird von der Kasse nicht übernommen.

Kurszeiten

Zur Zeit sind keine neuen Kurse in Planung.